YogaLehrerinnen-Netzwerk

           Für alle, die in gemeinnützigen Projekten unterrichten wollen

Du überlegst schon länger, Yoga in gemeinnützigen Projekten zu unterrichten? Du weißt nur nicht, wo und wie? Yoga für alle e.V. baut ein YogalehrerInnen-Netzwerk auf, das mit dieser Art Yoga-Projekten verbunden ist. Voraussetzungen für Yogalehrer*innen, um bei Yoga für alle e.V. zu unterrichten sind:

  • Yogalehrerausbildung, mindestens 200h, zertifiziert
  • 2 Jahre Yoga-Berufserfahrung mit regelmäßiger Unterrichtspraxis und/oder
  • therapeutischer oder sozialer Hintergrund
  • Teilnahme an der Yoga für alle e.V. Fortbildung "Yoga und Trauma"  

 Wenn Du also Lust hast, ein wenig von Deiner Zeit in Yoga für alle zu investieren, dann schreib uns:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.