300 YOGASTUNDEN IN UND MIT SOZIALEN EINRICHTUNGEN 

  • 5.HAMBURGER FRAUENHAUS
  • CLUBKINDER E.V. HAMBURG
  • FAHRE E.V. HAMBURG
  • INSEL E.V. HAMBURG
  • HOSPIZDIENST BERGEDORF E.V.
  • KIKU E.V. BERGEDORF
  • KIRCHE IN NIENDORF
  • KOALA E.V. HAMBURG
  • NUSSKNACKER E.V. HAMBURG
  • SMUTJE E.V. HAMBURG
  • SOZIALTHERPEUTISCHE ANSTALT FUHLSBÜTTEL
  • WOHNUNTERKUNFT NOTKESTRASSE FÖRDERN & WOHNEN
  • ANAD E.V. MÜNCHEN
  • COURAGE E.V. MÜNCHEN
  • THERAPIENETZ MÜNCHEN E.V.
  • DIAKONIE BOCHUM
  • ZENTRUM DEM ENZ SCHWERIN
  • WOHNEN FUR BUNDE UND SEHBEHINDERTE MÜHLEHALDE ZURICH

FORTBILDUNG YOGA UND TRAUMA MIT NICOLE WITTHOEFFT

3 FOBIS (2X HAMBURG. 1X MÜNCHEN) MIT INSGESAMT 55 TEILNEHMERINNEN. 
DIESE FORTBILDUNG IST EINE ERGÄNZUNG FÜR YOGALEHRENDE ALLER TRADITIONEN, DIE MINDESTENS EINE ZERTIFIZIERTE 200H AUSBILDUNG BESUCHT HABEN UND IN SOZIALEN PROJEKTEN YOGA UNTERRICHTEN MÖCHTEN.

 

LANGENACHTDESYOOOGA 

  • VIERTE YOGANACHT HAMBURG
  • DRITTE YOGANACHT BOCHUM UND MÜNCHEN
  • ZWEITE YOGANACHT SYL T
  • ERSTE YOGANACHT BERLIN, BREMEN. ZÜRICH UND SCHWERIN
  • 160 AMBIETERINNEN
  • 8 STÄDTE
  • 2.000 BESUCHERINNEN