Soziales Yoga spenden – 1 Einheit = 60 Euro

Yoga für alle e.V. steht für hochqualifiziertes therapiebegleitendes Yoga - Ihre Spende hilft

 

Soziales Yoga sind Kurse für Menschen in der Obhut staatlicher und sozialer Einrichtungen. Teilnehmen können KlientInnen und Gäste dieser Einrichtungen. Soziales Yoga ist therapiebegleitend und wird in Zusammenarbeit mit den jeweiligen sozialen oder staatlichen Einrichtungen angeboten:

  1. Yoga im Strafvollzug
  2. Yoga bei psychischen Erkrankungen
  3. Yoga im Frauenhaus
  4. Yoga bei Essstörungen
  5. Yoga für Geflüchtete
  6. Yoga bei Trauer
  7. Yoga im Alter (trotz geringfügigem Einkommen)
  8. Yoga für Kinder in schwierigen Lebenssituationen